Home
Über Thoule
Chronik
Vorstand
Satzung
Stilles Gedenken
Presse
Pressearchiv
Termine / Events
Turniere bei Thoule
Karlsruher SpieleTage
RollenSpielTage
Vereinsheim
Forum (1 neuer Beitrag)
Spiele / Zeitschriften
Rollenspiel / LARP
Tabletop
Linklisten
Mitglied werden

 aktuell informiert:
  Newsletter abonnieren

Login-ID/Email
Passwort
            Registrieren
  Passwort vergessen?
   

        
Presse | Home | Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutz |
Spiele für die Lebenshilfe

Im Rahmen der internen Stiftung "Andreas Rothacker" fand am 03.08.2009 eine gemeinsame Aktion mit der Lebenshilfe Karlsruhe e.V. in den Räumen unseres Vereinsheims statt. Hier die offizielle Pressetext:

Spielen verbindet

Spielverein Thoule 1987 e.V. übergibt Spiele als Spende an Menschen mit Behinderung

Eine ungewöhnliche Spende erhielten kürzlich Menschen mit Behinderung aus den Wohnangeboten der Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH (HWK): Der Spielverein Thoule 1987 e.V. (www.thoule.de) übergab über 30 verschiedenste Gesellschaftsspiele, alle ladenneu und zusammengenommen einige hundert Euro wert, für Wohngruppen und Wohngemeinschaften der HWK sowie die Beratungsstelle des Vereins Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V. Zur Übergabe der Spiele waren 20 Menschen mit Behinderung zu Gast im Vereinsheim in der Karlsruher Oststadt.

„Bei uns geht es nicht um Computer- oder Glückspiele, wir treffen uns hier zu Gesellschaftsspielen aller Art, die man gemeinsam an einem Tisch spielt und bei denen man sich gut unterhalten kann,“ erklärte Norbert Geißer, 1. Vorstand von Thoule, zur Begrüßung der Gäste. Der 1987 gegründete Rollen- und Brettspielverein habe sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam zu Spielen – ob nun Brett-, Rollen- oder Kartenspiele, gespielt wird eigentlich alles, was Spaß macht. Mit der Spende fördere man das Spielen und erfülle zugleich das Vermächtnis eines Mitgliedes. „Wir freuen uns, wenn auch andere am Spielen in der Gemeinschaft Freude finden,“ bestätigte Erika Hubrach von Thoule und lud gemeinsam mit weiteren Vereinsmitgliedern gleich dazu ein, einige der neuen Spiele auszuprobieren.

Theodor Sawwidis, Geschäftsführer der HWK und verantwortlich für den Bereich Wohnen, bedankte sich im Namen aller künftigen Nutzer: „Wir freuen uns über eine großzügige Spende – mehr noch freut uns aber, dass Thoule offen ist für Menschen mit Behinderung und diese Gelegenheit haben, künftig hier einen Teil ihrer Freizeit zu verbringen!“ Sicher werde man in Zukunft auch Gebrauch davon machen, dass alle Spiele nach vorheriger Anmeldung ausgeliehen werden können. Immerhin besitzt der Verein über 1.500 Spiele, darunter natürlich auch immer aktuelle Neuheiten.

„Also ich kann mir gut vorstellen, dass ich ab und zu mal her komme,“ freute sich Ines-Melanie Dydo beim Abschied. Schließlich müsse Thomas Klaus von Thoule ihr bald mal eine Revanche geben, denn: „Die erste Runde ‚Heckmeck’ habe ich glatt verloren!“

     
   

| Home | Über Thoule | Termine / Events | Turniere bei Thoule | Karlsruher SpieleTage | RollenSpielTage | Vereinsheim | Forum (1 neuer Beitrag) |
| Spiele / Zeitschriften | Rollenspiel / LARP | Tabletop | Linklisten | Mitglied werden |

Copyright © 1998-2018 Thoule e.V., all rights reserved.